Österreichische Meisterschaften Indoor 2020

 

      ÖM KoiseggÖM Koisegg 2

 

Am 31. Jänner war es endlich soweit. Johann Koisegg machte sich gemeinsam mit seiner Frau Daniela auf zum Highlight der Hallensaison im Fitabereich, den Österreichischen Meisterschaften im Blankbogenschießen.

Nach kurzer Aufwärmphase schaffte er es, sein Gefühl und die Technik komplett abzurufen. Bei der ÖM treffen sich die besten Scheibenschützen aus ganz Österreich um sich zu messen und zu duellieren. Daher musste auch jeder Pfeil mit voller Konzentration geschossen werden. Diese ganze Mühe machte sich jedoch schlussendlich bezahlt und er konnte sich mit einem spitzen Score von 511 Ringen auf das Stockerl schießen und gewann die Silbermedaille. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es im Anschluss sofort mit dem Mixedteam weiter. Gemeinsam mit seiner Teamkollegin konnten sie als Tirol 1 die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen.
 
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

 

Guter Start ins Neue Jahr bei der Tiroler Landesmeisterschaft in Kirchberg

Joe KoiseggKirchberg 2020

Samstag dem 18.01.2020 fanden in Kirchberg die Tiroler Landesmeisterschaften WA Indoor statt.

Ein Schütze des HSV Lienz Bogensport, unser Koisegg Joe, stellte sich der Herausforderung und folgte dem Ruf des BSV Lakota.

In der Kategorie Blankbogen Erwachsen Allgemein errang er den hervorragenden zweiten Platz und somit den Titel " Tiroler Vizemeister " 

Einige Worte unseres Joe :

"War heute für mich ein besonderer Tag. Das erste Turnier für den HSV Lienz zu schießen. Heute bei der Tiroler Meisterschaft gab es das erste mal ein Livescoring mittels Handy.Somit haben die Zuschauer mitfiebern können. Zu meiner Leistung.Es war ein harter kampf, denn beim ersten Durchgang bin ich leider nicht in mein Gefühl reingekommen. Beim zweiten habe ich mich mit Mental gestärkt und konnte meine Leistung abrufen. Jetzt noch ein paar Trainings zum vorbereiten auf die Österreichiche Meisterschaft in Wels."

Lieber Joe wir gratulieren dir von ganzem Herzen zu deinem tollen Erfolg und wünschen dir zu den bevorstehenden ÖM alles alles gute und alle ins Gold. 

 

 

Lukas Moser vom HSV Lienz gewann die ÖM der Jugend in Hallwang

Medalien

 

 

Am Samstag den 28. September fand in Hallwang Salzburg die erste Jugendmeisterschaft statt, wo nach den 3-D WA Regelwerk geschossen wurde.

 

Im 4er Team wurde um 9 Uhr begonnen, auf 21 3D Tiere, das Können des Österreichischen Nachwuchses zu prüfen. Das Wetter meinte es nicht gut mit den Schützen denn es regnete seit den Morgenstunden in Strömen. Nichts des du trotz hatte Lukas ein gutes Gefühl beim Start, und eröffnete mit 2 11er Killpoints die Runde. Im Laufe der Veranstaltung konnte er einen beachtlichen Vorsprung auf seinen Konkurrenten Mario Hehenberger ausbauen.

Ein riesiges Lob an den Ausrichter der österreichischen Meisterschaft Club 3D Hallwang sowie die Parcoursbauer, der Großteil der Schüsse waren von Weg aus sichtbar, so konnten die Zuschauer die Schützen mitverfolgen, denn das begleiten einer Gruppe war verboten.

Bei der Wertungsrunde konnte ich die Tageshöchstleistung erzielen mit 439 Ringen, dicht gefolgt von Julian Kropf.

 

Frohe Weihnachten wünscht der HSV Lienz

csm AdobeStock 230911987 e982f34f4b

Hinkelsteinturnier BSC Gaal 21.09.2019

Hinkelsteinturnier Gaal 21.09.2019 WS

 

Gaal im Murtal im "Grünen Herz Österreichs" Spielberg hat den Großen Preis von Österreich, Zeltweg die Airpower und die Gaal das Hinkelsteinturnier.
Knapp 200 Schützinnen und Schützen aus ganz Österreich unter ihnen unsere Helena und unser Manni folgten dem Ruf von Kurt Amtmann und seinen Gaaliern in die grüne Mark. Bei diesem außergewöhnlichen Animationsturnier galt es heute bei Kaiserwetter sein Können an 20 Feldscheiben und an 20 3D Tieren nach WA Regelwerk unter Beweis zu stellen. 7 Stunden lang steil bergauf, bergab und auf wunderschönen Wiesen mit teils sehr schwierigen Schüssen forderten heute die härtesten Bogenschützen unter der Sonne im Murtal. Zum krönenden Abschluss gab es heute eine Verpflegung die feiner nicht sein hätte können.
Danke an Kurt Amtmann und seinen Gaalieren für diesen außergewöhnlichen Tag bei euch.

BBR Schüler I weiblich:
1.Platz KOLLNIG HELENA

IB Allgemein Männ.
13.Platz KOLLNIG MANFRED

 

 

Vereinsausflug Neukirchen

Vereinsausflug 2019 gross

 

Samstag 19.10.2019 07:00, Abfahrt in Lienz zum Vereinsausflug mit Vereinsmeisterschaft des HSV Lienz Bogensport nach Neukirchen am Großvenediger. Ein wunderschöner Herbsttag im Oberpinzgau ließ unsere Herzen schon bei der Ankunft höher schlagen.
Nach einem stärkenden Frühstück im Alpengasthof Stockenbaum machten wir uns auf den Weg zum sehr nahegelegenen Parcours des Panorama Bogensport Neukirchen.
Nach einer herzlichen Begrüßung durch die Betreiber Sandra und Christian durften wir heute unser Können auf dem sehr anspruchsvollem Parcours in einer unglaublichen Kulisse unter Beweis stellen.
Bei 28 3D Tieren galt es das Kill zu meistern, die zum Teil sehr schwierigen Schüsse machten es uns nicht gerade einfach aber die Region des Großvenedigers spornte uns so richtig an.
Anschließend bekamen wir die Möglichkeit mit dem Weltmeister Vorderegger Christian ein wenig fachzusimpeln und seine Bögen aus Eigenkreation der Marke Spiderbows zu testen.

https://www.spiderbows.com/

Nach Ehrung der Vereinsmeisterinnen und Vereinsmeister ließen wir den Abend zusammen mit Sandra und Christian bei ausgezeichnetem Essen und dem ein oder anderen Getränk ausklingen.
Der HSV Lienz Bogensport bedankt sich bei Sandra und Christian für den wunderschönen Tag bei euch am Parcours und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen, ebenso bedanken wir uns beim Alpengasthof Stockenbaum für die wundervolle Unterbringung und die Gastfreundschaft.

Von ganzem Herzen möchten wir Mitglieder uns aber bei unserer Andrea, unserem Walter und dem gesamten Team des Vorstandes für die Arbeit die ihr über das ganze Jahr für den Verein leistet und natürlich für den tollen Vereinsausflug 2019 bedanken.

 

IFAA Turnier Wolfsberg 14.09.2019

 

BSC Wolfsberg 1

 

Ein 3D Turnier nach IFAA mit Kärnten Cup führte am 14.09.2019, das Vater Tochter Gespann Manni und Helena an diesem wunderschönen Spätsommertag ins ferne Wolfsberg im Lavanttal.

Bei 31 3D Tieren sollte das Kill bewältigt werden, das teils schwierige Gelände und die anspruchsvollen Schüsse forderten die Schützinnen und Schützen unter der Sonne in Kärnten.
Wir bedanken uns beim Team des BSC Wolfsberg für die feine Verpflegung und den schönen Tag bei euch, wir kommen nächstes Jahr zum Doppelhunter gerne wieder.

BHR Schüler I weiblich :
2.Platz KOLLNIG HELENA

TRB allgemein männlich :
6. PLATZ KOLLNIG MANFRED