Lukas Moser vom HSV Lienz gewann die ÖM der Jugend in Hallwang

Medalien

 

 

Am Samstag den 28. September fand in Hallwang Salzburg die erste Jugendmeisterschaft statt, wo nach den 3-D WA Regelwerk geschossen wurde.

 

Im 4er Team wurde um 9 Uhr begonnen, auf 21 3D Tiere, das Können des Österreichischen Nachwuchses zu prüfen. Das Wetter meinte es nicht gut mit den Schützen denn es regnete seit den Morgenstunden in Strömen. Nichts des du trotz hatte Lukas ein gutes Gefühl beim Start, und eröffnete mit 2 11er Killpoints die Runde. Im Laufe der Veranstaltung konnte er einen beachtlichen Vorsprung auf seinen Konkurrenten Mario Hehenberger ausbauen.

Ein riesiges Lob an den Ausrichter der österreichischen Meisterschaft Club 3D Hallwang sowie die Parcoursbauer, der Großteil der Schüsse waren von Weg aus sichtbar, so konnten die Zuschauer die Schützen mitverfolgen, denn das begleiten einer Gruppe war verboten.

Bei der Wertungsrunde konnte ich die Tageshöchstleistung erzielen mit 439 Ringen, dicht gefolgt von Julian Kropf.

 

Hinkelsteinturnier BSC Gaal 21.09.2019

Hinkelsteinturnier Gaal 21.09.2019 WS

 

Gaal im Murtal im "Grünen Herz Österreichs" Spielberg hat den Großen Preis von Österreich, Zeltweg die Airpower und die Gaal das Hinkelsteinturnier.
Knapp 200 Schützinnen und Schützen aus ganz Österreich unter ihnen unsere Helena und unser Manni folgten dem Ruf von Kurt Amtmann und seinen Gaaliern in die grüne Mark. Bei diesem außergewöhnlichen Animationsturnier galt es heute bei Kaiserwetter sein Können an 20 Feldscheiben und an 20 3D Tieren nach WA Regelwerk unter Beweis zu stellen. 7 Stunden lang steil bergauf, bergab und auf wunderschönen Wiesen mit teils sehr schwierigen Schüssen forderten heute die härtesten Bogenschützen unter der Sonne im Murtal. Zum krönenden Abschluss gab es heute eine Verpflegung die feiner nicht sein hätte können.
Danke an Kurt Amtmann und seinen Gaalieren für diesen außergewöhnlichen Tag bei euch.

BBR Schüler I weiblich:
1.Platz KOLLNIG HELENA

IB Allgemein Männ.
13.Platz KOLLNIG MANFRED

 

 

Tiroler Landesmeisterschaft IFAA 2019 Kirchberg

 


TLM IFAA 2019

 

Die Tiroler Landesmeisterschaften IFAA 3D in Kirchberg haben gerufen und eine Schützin und drei Schützen des HSV Lienz Bogensport

sind dem Ruf in das schöne Nordtirol gefolgt.
Auf dem wunderschönen,sehr anspruchsvollem Parcours galt es bei insgesamt 28 3D Tieren

wie z.B Krokodil, Kudu, Bären usw. in einer Doppelhunterrunde das Center zu treffen.

Das starke Teilnehmerfeld und die schwülen Temperaturen machten es unseren Schützen nicht leicht.
Wir bedanken uns beim BSV Lakota für den schönen angenehmen Tag bei euch.

Wir gratulieren ganz besonders unserer Gaby Zraunig zum 2. PLATZ und somit zur Tiroler Vizemeisterin

und unserem Emil Kriegisch zum 3. PLATZ in der TLM, GEWALTIG

IFAA Turnier Wolfsberg 14.09.2019

 

BSC Wolfsberg 1

 

Ein 3D Turnier nach IFAA mit Kärnten Cup führte am 14.09.2019, das Vater Tochter Gespann Manni und Helena an diesem wunderschönen Spätsommertag ins ferne Wolfsberg im Lavanttal.

Bei 31 3D Tieren sollte das Kill bewältigt werden, das teils schwierige Gelände und die anspruchsvollen Schüsse forderten die Schützinnen und Schützen unter der Sonne in Kärnten.
Wir bedanken uns beim Team des BSC Wolfsberg für die feine Verpflegung und den schönen Tag bei euch, wir kommen nächstes Jahr zum Doppelhunter gerne wieder.

BHR Schüler I weiblich :
2.Platz KOLLNIG HELENA

TRB allgemein männlich :
6. PLATZ KOLLNIG MANFRED

 

 

 

Lug ins Land 29.06.2019

HSV Lienz 2

 

15 Schützinnen und Schützen des HSV-Lienz machten sich heute auf den Weg zum Turnier LUG INS LAND zu unseren Freunden der SGS Spittal. Bei fast tropischen Temperaturen galt es heute auf einem sehr anspruchsvollem Parcours bei 28 3D Tieren das Kill zu meistern. Insgesamt durften wir uns heute über sensationelle 11 Medaillen freuen. Wir bedanken uns bei der SGS Spittal für diesen wunderschönen Tag. Auf dem Foto leider nicht zu sehen,unser Buttazoni Hons welcher schon auf den Weg in den noch sonnigeren Süden ist.

BHR Schüler Männlich:
2.Platz Ram Kilian

BHR Schüler Weiblich:
1.Platz Kollnig Helena
2.Platz Ram Elena

Compound BU Schüler Weibl:
1.Platz Hainzer Annika

Compound FU Jugend Männ:
1.Platz Moser Lukas

BHR Allgemein Weiblich:
1.Platz Zraunig Gabi

BHR Allgemein Männlich:
2.Platz Tscharnidling Andi
7.Platz Ram Markus
10.Platz Buttazoni Johann

BHR Veteranen Männlich:
1.Platz Müller Josef
5.Platz Brunner Karl
8.Platz Egger Helmuth

TRB Allgemein Männlich:
3.Platz Kollnig Manfred

HB Allgemein Männlich:
1.Platz Gailer Wolfgang
3.Platz Schume Benjamin

Schlacht der 5 Heere Mittelerde Arriach 07.09.2019

 

WS Arriach 2 07.09.2019 WS

 

Samstag 07.09.2019, Arriach im schönen Kärntnerland. Nebel, leichter bis mäßiger Regen und herbstliche Temperaturen lockten unsere Nachwuchsschützin Helena und unsere Schützen Manni und Markus in die Region des Ossiacher See.
Auf einem wunderschönen Gelände galt es bei 35 3D Tieren beim Kampf um Mittelerde V " Schlacht der fünf Heere " welches in Europa, Afrika, Fantasie und Eiszeit unterteilt war in einer WA angelehnten Doppelhunter Runde auf IFAA und WA Entfernungen das Kill zu meistern.
Das nasse Wetter und vor allem der schwierig gesteckte Parcours machte es dem Teilnehmerfeld nicht gerade einfach.
Nach einer Stärkung mit gewaltiger Verpflegung, galt es bei einem Sonderschuß den KÖNIG VON MITTELERDE zu krönen.
In einem packenden Finale konnte sich unser Ram Markus den Titel König von Mittelerde sichern.

Wir bedanken uns beim gesamten Team des BSC Mittelerde Arriach für die Gastfreundschaft und den außergewöhnlichen Tag bei euch in Mittelerde.

Kampf um Mittelerde 2020 wir kommen wieder !

Barebow Schüler weiblich:
1. Platz KOLLNIG HELENA

Barebow allgemein männlich:
9. Platz RAM MARKUS

Instinktiv Bogen allgemein männlich:
4. Platz KOLLNIG MANFRED

Tiroler Landesmeisterschaft Scharnitz 01.06.2019

 

 

TLM WA Scharnitz HSV Lienz

Am 01.06.2019 um 4 Uhr früh, machten sich unsere HSV Schützen auf den Weg nach Scharnitz um an den Tiroler Landesmeisterschaften im WA 3D teilzunehmen.

Auf dem anspruchsvollen Parcours galt es 28 Tieren in einer Distanz bis 30,5m die Killzone zu meistern. 

 

Unsere beiden Nachwuchsschützinnen Annika Hainzer holte sich Platz 1. Helena Kollnig einen souveränen Platz 2.

Leider muss man noch dazu sagen das die Schülerklassen männl. und weibl. zusammengelegt wurden, und im Endergebnis 

eine andere Reihung erfolgte. Aber die Medaillen waren den Mädels trotzdem sicher.

 

Sowie in den anderen Bogenklassen mit einem sehr guten Ergebnis:

 

 

13. Kollnig Manfred IB Allg Kl. männlich           

  6. Hainzer Markus  Compound Allg. Kl. männlich