Großeinsatz zum 11. Dolomiten Turnier

Aufbau2

Am 10. April wurden am HSV Parcoursgelände Iselsberg der erste Großeinsatz zum 11. Dolomiten Turnier gestartet. Die vielen Helfer wurden in kleine Gruppen aufgeteilt die beiden "Pflock-Choreographen" Walter und Franz kümmerten sich um die Logistik der Auslieferung und ein weiteres Team baute den vorhandenen Parcours in Rekordzeit ab. Gerhard mit Quad übernahm das motorisierte Einsammeln und Ausliefern der Tiere. Unser Zeugwart Karl mit Helfer Walter kümmerte sich um die restliche Arbeit wie z.B. das Spitzen der Pflöcke.
Am 11. April hatten zwei Aufbauteams zu je 8 Personen nur mehr die Ehre die 56 Tiere allesamt sehr authentisch ins neue Gelände zu verankern. Der Samstag brachte deutlich kühleres Wetter, verschonte die Arbeiter aber Gott sei Dank mit Regen.
Dankeschön an die sehr engagierten Mitglieder des HSV Lienz.
Der Vorstand